Erneute Pkw-Aufbrüche

In der Nacht zum Dienstag waren wieder Vandalen unterwegs im Chemnitzer zentrum und in Schloßchemnitz.

An der Salzstraße / Ecke Waldleithe schlugen Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür eines VW Golf V ein. Dann schnappten sie sich die auf dem Beifahrersitz und im Fahrgastraum abgestellten drei Taschen, deren Inhalt u.a. aus Lehrbüchern, Schreibutensilien und einer Digitalkamera bestand. Der Gesamtschaden beträgt rund 1.100 Euro.
Auch auf dem Parkplatz an der Fabrikstraße ist an einem VW eine Scheibe zerstört worden. Erspäht hatten die Täter im Wagen ein Handy. Der Gesamtschaden beläuft sich hier auf etwa 700 Euro.

Das aktuelle Wetter finden Sie immer hier bei uns!