Erneute „Querdenker“-Demo in Leipzig

Sachsen - Zwei Wochen nach der umstrittenen „Querdenker“-Demo in Leipzig soll nun die nächste Kundgebung am 21.November auf dem Augustusplatz stattfinden. 

Nach den Protesten am 7. November wollen sich die "Querdenker" unter dem Motto: "Zeit, es zu beenden!" um 15.30 Uhr am Augustusplatz treffen. Zu einem ähnlichen Bild wie bei der vergangenen Demo wird es jedoch wahrscheinlich nicht kommen. Zum einen, da die Organisation dieses Mal von einer kleineren Initiative aus Thüringen übernommen wird, zum anderen aufgrund der verschärften Corona-Schutzverordnung im Freistaat. Laut dieser sind aktuell nur stationäre Kundgebungen und Versammlungen mit maximal 1000 Teilnehmern erlaubt. Zudem liege bei der Stadt Leipzig aktuell noch keine Anmeldung für die Demo vom 21.11. vor.