Erneuter Angriff auf Dresdner “glücksgas stadion“

Unbekannte haben am Donnerstagabend mit einer schwarzen Flüssigkeit den Schriftzug und die Glasfassade des Stadions beschädigt. Beim Bewerfen des Schriftzuges wurden außerdem zwei Pkw mit Farbe beschädigt. +++

Ein Wachmann (24) nahm bei seinem Rundgang Geräusche wahr. Als er im Bereich der Außenfassade an der Seite der Lennéstraße nachschaute, stellte er die schwarze Farbe an dem Schriftzug und der Glasfassade fest. Zudem sah er mehrere Männer in Richtung Großer Garten flüchten. Der 24-Jährige alarmierte die Polizei. Die Suche nach den Tätern war erfolglos. Bei dem zielgerichteten Bewerfen des Schriftzuges, wurden außerdem ein Pkw Daihatsu und ein Pkw Audi mit Farbe beschädigt. Sie standen vor dem Stadion.

Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Am 24.Juli dieses Jahres hatten Unbekannte bereits den Schriftzug des Stadions beschmiert (siehe Medieninformation 269/2011 der PD Dresden vom 24.07.2011). Ob es einen Zusammenhang gibt, wird Gegenstand weiterer Ermittlungen sein.

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Männern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Dresdner Polizei

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar