Erneuter Autobrand in Leipzig

Gegen 22.30 Uhr war ein Mazda-Kombi auf dem Parkplatz einer Kleingartenanlage in Flammen aufgegangen. Ob ein Brandstifter am Werk war oder das Auto wegen eines technischen Defekts brannte, ist noch nicht bekannt. +++

Wieder muss die Leipziger Feuerwehr zu einem Autobrand ausrücken, am Mittwochabend in den Stadtteil Grünau: Gegen 22.30 Uhr war ein Mazda-Kombi auf dem Parkplatz einer Kleingartenanlage in Flammen aufgegangen. Ob ein Brandstifter am Werk war oder das Auto wegen eines technischen Defekts brannte, ist noch nicht bekannt. Das Feuer war wohl im Motorraum ausgebrochen. Das Auto ist trotz des schnellen Löscheinsatzes Schrott.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar