Erneuter Bombenfund im Leipziger Norden

Leipzig/Rackwitz -  Im Leipziger Norden wurde erneut eine Stabbrandbombe gefunden. Es ist der zweite Fund innerhalb einer Woche.

Letzte Woche auf einem Feld zwischen der Podelwitzer Straße und der Maximilianallee/B 184 eine Stabbrandbombe gefunden. Am Dienstag wurde erneut auf dem Gewerbeareal mit der Bezeichnung Seehausen II eine Bombe gefunden. Die Baufirma habe die Stabbrandbombe gegen 13 Uhr entdeckt, teilte die Polizei mit. Es wurden gezielt Sondierungsarbeiten unternommen, um Kampfmittel im Boden ausfindig zu machen.  Der sächsische Kampfmittelbeseitigungsdienst war zur Beräumung im Einsatz.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild