Erneuter Brand in Chemnitzer Recycling-Anlage

In einer Müllrecycling-Anlage am Chemnitzer Fischweg hat es am Dienstagnachmittag erneut gebrannt.

Gegen 15.00 Uhr war in einer Halle am Ufer des Chemnitzflusses Elektronikschrott in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und konnte den Brand nach einiger Zeit löschen.

Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. In der Vergangenheit hatte es an fast gleicher Stelle bereits mehrere Brände gegeben, darunter ein Großfeuer, das eine Halle total zerstört und eine riesige Rauchsäule kilometerweit getragen hatte.