Erneuter Sieg für den CFC

Die Kicker des Chemnitzer FC sind weiter in der Erfolgsspur.

Die Himmelblauen konnten am Samstag einen weiteren Auswärtserfolg gegen die II. Mannschaft von Werden Bremen für sich verbuchen.

Mit 0 zu 2 katapultierten sich die Jungs um Trainer Gerd Schädlich damit auf Platz drei der Tabelle und sind damit punktgleich mit den Kickern aus Offenbach.

Die Chemnitzer spielten dabei von Anfang an stark und kompakt als Mannschaft.

Auch in der Abwehr wurden weniger Fehler gemacht, so Schädlich.

Für die Tore sorgten in der ersten Halbzeit Ronny Garbuschewsky und in der zweiten Halbzeit Marcel Wilke.