Erneuter Sieg für den SC Markranstädt

Deutlicher Sieg der Piranhas mit 44:16 gegen den BSV Sachsen-Zwickau II +++

In der Mitteldeutschen Handballoberliga haben die Piranhas am Samstag mit 44:16 einen klaren Sieg gegen den BSV Sachsen-Zwickau eingefahren. Damit setzen sich die Handballfrauen aus Markranstädt an der Tabellenspitze fest – der Aufstieg in die dritte Liga rückt somit in greifbare Nähe.

Als klare Favoriten der Partie gaben die Piranhas von Beginn an das Tempo vor und bauten nach und nach ihre Führung aus. Eine starke Abwehr und konsequente Torabschlüsse sicherten zur Halbzeit eine 19:5 Führung.

Das Team des Trainer-Duos Michael Zita und Robert Flämmich blieb im zweiten Durchgang konstant. Trotz einiger technischer Fehler leisteten sich die SCM-Damen nur wenige Lücken in der sonst so sicheren Abwehr. Die Piranhas nutzten ihre zahlreichen Torchancen souverän weiter und kamen am Ende zu einem ungefärdeten 2-Punkte-Erfolg.

Es ist bereits der 15. Sieg im 16. Saisonspiel. Die nächste Partie findet am kommenden Sonntag gegen den Thüringer HC statt. Richtig spannend wird es dann in vier Wochen. Dann kommt es zum Showdown zwischen den Piranhas und der SG HV Chemnitz. Der derzeitige Tabellenzweite ist mit den Piranhas punktemäßig gleichauf.
 
Das Spiel der Piranhas gegen Zwickau sehen Sie in voller Länge am Montag, um 20:15 Uhr bei 8Sport.