Erneuter Überfall auf Lottogeschäft

Am Montagabend bedrohte eine 21-Jährige, laut Beamtenaussage, eine Verkäuferin in der Eisenbahnstraße mit einem Messer. Die Räuberin forderte Bargeld.

Die Lottoangestellte konnte fliehen und bekam Hilfe vom benachbarten Imbiss. Einige Leute der Umgebung verfolgten die nun flüchtende Täterin.

Anschließend wurde sie der Polizei übergeben. Die Beamten vermuten, dass die Frau aus Sachsen-Anhalt stammt.