Ernst-Grube-Halle in Zukunft wieder als Sporthalle nutzbar

Spätestens nach den Semesterferien wird die Ernst-Grube-Halle wieder als Sporthalle nutzbar sein. Bereits in den kommenden Wochen werden die letzten Besucher aus der Universitätssporthalle ausziehen. +++

In den kommenden Wochen kann die Ernst-Grube-Halle am Leipziger Sportforum wieder für ihre ursprüngliche Verwendung genutzt werden. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) kündigte am Donnerstag in Dresden an, dass die Universitätssporthalle in Zukunft nicht mehr als Unterkunft für Geflüchtete benötigt wird. Von den rund 20 000 Plätzen in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen werden derzeit nur rund 5000 beansprucht. In den Semesterferien wird das Gebäude wieder in eine Sporthalle umgebaut und an die Universität übergeben. Seit Mitte August letzten Jahres fungierte die Ernst-Grube-Halle in Hochzeiten als Erstaufnahmeeinrichtung für über 450 Flüchtlinge.