Ernte damals und heute

Limbach-Oberfrohna/Rußdorf. Der 1. Feldtag zeigt unter anderem Erntetechnik von einst und jetzt bei der Arbeit.

Limbach-Oberfrohna/Rußdorf (UW). Der Landwirtschaftsverein Limbach-Oberfrohna hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen und lädt am 2. August zum 1. Feldtag ein. Ab 10 Uhr zeigen die Mitglieder des Vereins auf dem Feld beim Heimatblick in Rußdorf die Ernte damals und heute. „Solch eine Veranstaltung mit Vorführungen der alten und neuen Landtechnik bis zum Schaupflügen mit historischen Traktoren und auch mit Pferdebespannung sowie mit alter Erntetechnik vom Hauen mit der Sense und dann mit Mähbindern und später mit Mähdreschern ist schon beachtlich und wird mit Sicherheit viele Besucher anziehen“, freut sich Hartmut Reinsberg von der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung.

Wer möchte, kann auch seine eigene Technik, von der Sense bis zum Traktor mitbringen oder aber mit einem eigenen Pferd bei der Ernte mitmachen. Für das leibliche Wohl sorgt an dem Tag der Landwirtschaftsverein.