Eröffnung der „Dresdner Debatte“

Dresdner haben ab jetzt vier Wochen Zeit vor der Altmarktgalerie die zukünftige Stadtentwicklung mit zu gestalten. +++

Am Dienstag hat die Infobox der „Dresdner Debatte“ vor der Altmarkt Galerie eröffnet. Die Stadtverwaltung stellt in diesem Rahmen ihre Ziele und geplanten Maßnahmen für Dresden vor. Dresdner haben ab jetzt vier Wochen Zeit vor Ort die zukünftige Stadtentwicklung mit zu gestalten.

Interview mit Claudia Kasmir-Glaeser, Mitarbeiterin der  „Dresdner Debatte“

Bis zum 5. Juli ist die Info Box von Dienstag bis Samstag geöffnet.

Interview mit Stefan Szuggat, Amtsleiter Stadtplanungsamt