Eröffnung der Wechselspiele 2005

Mit einem großen Indoor – Spektakel ist das Chemnitzer Kulturfestival „Begegnungen“ eröffnet worden.

Das Helmnot Theater präsentierte am Samstag in der Galerie Kaufhof seine Inszenierung „Traumtänze“. Die 19. Auflage des Festivals steht unter dem Motto „Wechselspiele“. Entsprechend abwechslungsreich ist auch das Programm, daß noch weitere 20 hochkarätige Veranstaltungen bereithält. Bis 22. Oktober erhalten alle Besucher dabei Gelegenheit, sich auf kulturellem Gebiet zu begegnen. Gute Aussichten auch für das nächste Jahr, dann wird es die 20. Ausgabe des Herbstfestivals geben.