Eröffnungsveranstaltung Tag des offenen Denkmals

Leipzig- Leipzig richtet 2022 die Eröffnungsveranstaltung zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals aus, das teilte die Stadt am Mittwoch mit.

Leipzig richtet 2022 die Eröffnungsveranstaltung zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals aus, das teilte die Stadt am Mittwoch mit. Aus einem bundesweiten Bewerberpool hat Leipzig den Zuschlag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erhalten. Der Aktionstag steht im kommenden Jahr unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“. Im Fokus stehen historische Narben, Ergänzungen und Weiterentwicklungen. Dazu zählen in Leipzig Denkmale der (Ost-)Moderne, der Weimarer Republik und der Gründerzeit. Oberbürgermeister Burkhard Jung möchte das städtische Denkmal präsentieren und einem bundesweiten Publikum bekannt machen.