Erolgreicher Jahresauftakt für die Grün-Weißen

Leipzig - Der SC DHfK startet mit einem Sieg gegen HC Erlangen erfolgreich in das Handballjahr 2020.

Durch ein 26:21 startet der SC DHfK erfolgreich in das Jahr 2020. In der ausverkauften QUARTERBACK Immobilien ARENA zeigten die Grün-Weißen, dass sie Lust auf Handball haben. Der wichtigste Mann auf der Platte für die Leipziger war Jens Vortmann. Mit insgesamt 16 Paraden ließ er die Gegner teils sehr verzweifeln. 

Gleich zu Beginn der Partie war es ein schnelles und brisantes Spiel, welches von vielen Tempogegenstößen geprägt war. Durch gut herausgespielte Angriffe konnte Leipzig mit 13:11 in die Kabine gehen. Direkt nach der Halbzeit hatte der SC DHfK Leipzig die beste Phase der Partie. Mit einen 4:0 Lauf setzten sie ein klares Zeichen Richtung Sieg und ließen nix mehr anbrennen. Durch den 26:11 Sieg bleibt Leipzig somit weiterhin auf Platz 9 der Handball-Bundesliga. 

© Leipzig Fernsehen