Erstaunliche Funde am Dresdner Postplatz

  Seit November 2006 graben Archäologen vor dem sogenannten Fresswürfel am Postplatz nach Zeitzeugen der Vergangenheit.

 Erstaunliches ist dabei zu Tage gekommen.

So wurden unter anderem Mauern des ehemaligen Franziskanerklosters gefunden. Außerdem entdeckten die Archäologen Teile einer Befestigungsanlage des im Mittelalter sumpfigen Gebietes am Postplatz.

Diese Funde werden jetzt im Landesamt für Archäologie ausgewertet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar