Erste Informationen zum 25. Elbhangfest im Juni 2015 veröffentlicht

Das »Loschwitzer Wohnzimmer« lädt in den Dorfkern ein. „Wasser, Weine, Urgesteine“ ist das diesjährige Motto des 25. Elbhangfests und würdigt die 700jährige Geschichte des Fischer-und Künstlerortes Loschwitz. +++

Das »Loschwitzer Wohnzimmer« lädt in den Dorfkern ein –keine Sperrung des Körnerplatzes „Wasser, Weine, Urgesteine“ ist das diesjährige Motto des 25. Elbhangfests und würdigt die 700jährige Geschichte des Fischer-und Künstlerortes Loschwitz.

Als besonderen Höhepunkt wird die Friedrich-Wieck-Straße, bekannt als Weindorf Loschwitz, zu einem gemütlichen Wohnzimmer umgestaltet. Die Gastfreundschaft am Elbhang wird zelebriert. Wie zu einem Geburtstag üblich, laden wir zum Feiern, Plaudern und Freunde treffen ein. Die Bühne wird zum Fernseher umgewan-delt und informiert die Besucher stündlich zu Wissenswertem aus der Loschwitzer Geschichte.

Ursprünglich plante der Verein zum 25. Elbhangfest das Projekt „Elbhang-Sinfonie“ auf dem Kör-nerplatz, wozu eine Verkehrssperrung nötig gewesen wäre. Nach monatelangen Planungen muss das Projekt leider aus behördlichen und finanziellen Gründen abgesagt werden.Es wird aber in der Loschwitzer Kirche ein Eröffnungskonzertmit Sinfonietta Dresdenmit Werken von Loschwitzer Komponisten geben.

Somit wird zum 25. Elbhangfest wieder wie in den Vorjahren nur die Sperrung der Pillnitzer Land-straße vom 27.-28. Juni 2015, ausgenommen von Anliegern mit Durchfahrtsgenehmigung, beantragt.

Quelle: Elbhangfest e.V.