Erste Niederlage der Dresden Monarchs

Die Dresden Monarchs mussten am Wochenende die erste Niederlage der Saison einstecken.

Beim amtierenden Tabellenführer, den Kiel Baltic Hurricanes unterlagen die Sachsen deutlich mit 53:14. Die Monarchs begannen das Match in Kiel schwungvoll mit einem Touchdown. Doch danach spielten die Kieler dominant in Angriff und Abwehr. Der Monarchs Angriff dagegen lief konfus, die Abwehr stand zu lang auf verlorenem Posten. Zwei Wochen haben die Spieler nun Zeit zum Durchatmen, dann geht’s zum nächsten Auswärtsspiel zu den Hamburg Blue Devils.