Erste Schneezäune in Chemnitz

Der Winter schickt den Chemnitzern die ersten Vorboten.

Nachdem in der Nacht das Quecksilber im Thermometer fast bis auf den Gefrierpunkt gefallen ist, stehen seit heute morgen an der B 95 in Hartmannsdorf die ersten Schneefangzäune. Laut ASR soll auch im Chemnitzer Bereich noch in dieser Woche mit dem Aufbau der Schutzvorrichtungen begonnen werden. Geplant ist, bis Anfang November alle Verbindungsstraßen zu den angrenzenden Ortschaften mit Schneefangzäunen auszurüsten. Dafür werden etwa 17 Kilometer Material benötigt. Außerdem sollen in Chemnitz in den nächsten Wochen auch zahlreiche Streugut-Selbsthilfe-Container aufgestellt werden.

Melden Sie sich an für den Partytipp-SMS-Newsletter! Seien Sie informiert über die Parties am Wochenende!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar