Erster Ansturm auf die Buchmesse

Bereits kurz nach der Eröffnung am Donnerstagvormittag waren die Messehallen prall gefüllt. Bis Sonntag werden zur Buchmesse, zur Manga-Comic-Convention und zum Lesefest „Leipzig liest“ etwa 250.000 Besucher erwartet. +++

Seit Donnerstagvormittag ist die
Leipziger Buchmesse geöffnet, kurz darauf waren die Messehallen
bereits prall gefüllt. Mehr als 2200 Aussteller warten bis Sonntag
auf Besucher. Neben über 100.000 Büchern, Comics, Mangas und
E-Books werden auch zahlreiche prominente Autoren – wie Wolfgang
Hohlbein oder Markus Heitz zu sehen sein. Parallel zur Buchmesse
läuft die Manga Comic Convention und das Lesefest „Leipzig liest“.
Insgesamt werden knapp 250.000 Leseratten erwartet. Am Freitag
berichten wir in der Drehscheibe ausführlich aus den Messehallen.