Erster Heimsieg für Leipziger Ringer

Leipzig – Erfolg für die Ringer des KFC Leipzig. Am Samstag ging es in der Regionalliga Mitteldeutschland gegen den SV Luftfahrt Berlin.

Die Leipziger konnten ihren ersten Heimkampf mit 15 zu 9 und insgesamt 6 Siegen für sich entscheiden. Trainer Florian Liebscher freut sich über den Erfolg seiner Jungs. Der KFC Leipzig übernimmt mit diesem Sieg den 4. Platz in der Tabelle. Weiter geht es am 22. September auswärts gegen den RSK Gelenau.