Erster Teilhabepreis der Stadt Leipzig vergeben

Leipzig – Die Macher des Kinderbuches „Meine Stadt Addis Abeba und Leipzig“ sind die Gewinner des ersten Teilhabepreises der Stadt Leipzig.

Oberbürgermeister Burkhard Jung hat den Preis am Samstag im Rahmen des 19. Tag der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung übergeben. Den zweiten Preis erhielt das Nachbarschaftszentrum am Lindenauer Markt 13. Mit dem Teilhabepreis werden Menschen und Initiativen, deren Aktivitäten die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung in Leipzig in besonderer Weise befördern ausgezeichnet.