Erster umgerüsteter Airbus übergeben

Der Fluggesellschaft Korean Air wurde heute das erste umgerüstete A300 Frachtflugzeug in den Dresdner Elbe Flugzeugwerken übergeben.

Vor dem Umbau in Dresden war die Maschine als Passagierflugzeug im Einsatz.

Neben der bereits ausgelieferten A300-600 wird derzeit noch eine weitere Maschine gleichen Typs für die koreanische Airline umgerüstet.

Die umgebauten Flieger sollen in Asien vor allem auf Kurzstreckenflügen eingesetzt werden.

Die Dresdner Elbe Flugzeugwerke haben bereits 133 umgerüstete Frachtflugzeuge an über 20 Airlines ausgeliefert.

Sie suchen einen Flug? Reisetipps gibt es auf Dresden-Fernsehen.de