Erster Wasserstoffzug fährt in Leipzig ein

Leipzig - Premiere in Leipzig: Am Freitagvormittag hatte der erste Wasserstoffzug der Welt seine Premierenfahrt in Sachsen. Der Zug wurde 150 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft präsentiert und meisterte die Fahrt von Leipzig nach Grimma mit Erfolg.

Der Wasserstoffzug wird mit Brennstoffzellen betrieben. In ihnen wird durch die Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff Energie erzeugt. Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband stuft Druckbehälter mit Wasserstoff sicherer ein, als Benzintanks.

Wann die Wasserstoffzüge in den Regelbetrieb über gehen und welche Strecken auch zukünftig in Frage kommen, steht noch nicht fest.