Erstes Chemnitzer „Stadtpicnic“

Am Sonntag findet auf der Küchwaldwiese ein Picknick der besonderen Art statt.

Im Rahmen der Marketingkampagne „Die Stadt bin ich!“ wird ab 11 Uhr das erste „Stadtpicnic“ veranstaltet.

Interview: Katja Uhlemann, Pressesprecherin Stadt Chemnitz

Das „Stadtpicnic“ soll in diesem Sommer dreimal stattfinden. Eine Art Gastgeber soll dabei immer ein Chemnitzer Verein oder Projekt sein.

Bei der Premiere ist das der Verein „Slackwerk e.V.“.

Interview: Katja Uhlemann, Pressesprecherin Stadt Chemnitz

Für die musikalische Unterhaltung wird DJ Felde vom Verein „Spinnerei e.V. Chemnitz“ sorgen.

Nur Essen und Trinken, sowie Decken müssen zum „Stadtpicnic“ selbst mitgebracht werden.