Erstes serienmäßiges Elektroauto im FSD Fuhrpark Dresden

Elektroautos gehört die Zukunft! Die FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH hat am Montag in Dresden das erste serienmäßige Fahrzeug dieser Art in den Fuhrpark aufgenommen. +++

Der Mitsubishi „i MiEV“ schafft bei einer Reichweite von bis zu 160 Kilometern eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Dafür muss er allerdings regelmäßig wiederaufgeladen werden.

Zum Beispiel mit einer normalen Haussteckdose. Die Ladezeit beträgt dann aber sieben Stunden. Sogenannte Schnell-Ladestationen regenerieren die Energie des Wagens in einer halben Stunde zu 80%. Bisher gibt es diese Stationen aber nur vereinzelt. 

Das Fahrzeug bietet aber auch viele Vorteile.

Interview Jürgen Bönninger, Geschäftsführer FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH, im Video

Dafür ist es zwar noch ein weiter Weg, aber ein erster Schritt ist nun getan.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar