Ersthelfer mit langen Fingern

Nach Autounfall bei Eilenburg belohnen sich zwei Ersthelfer selbst: sie klauten Portemonnaie und Autoradio der Unfallfahrerin.+++

Die 54jährige Frau war am Sanstag Abend zwischen Wasewitz und Thallwitz von der Straße abgekommen und hatte sich mit ihrem Auto überschlagen. Da das Auto auf dem Dach liegen geblieben war konnte sie sich nicht selbst aus dem Wrack befreien. Schließlich halfen ihr zwei Männer aus dem Auto, verschwanden aber schnell wieder von der Unfallstelle. Erst ihr Mann der die Frau ins Krankenhaus gebracht hatte entdeckte später das die beiden Ersthelfer nicht ganz selbstlos gehandelt hatten: Das Portemonnaie und auch das Autoradio fehlten.