Ertappter Ladendieb schlägt um sich

Ein 22-jähriger Mann ist in einem Supermarkt auf der Pirnaer Landstraße beim Stehlen von Lebensmitteln erwischt worden. Daraufhin schlug er einen Angestellten und den Mitarbeiter eines Sicherheitsdinestes ein. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab 1,62 Promille. +++

In einem Einkaufsmarkt an der Pirnaer Landstraße versuchte Donnerstagnachmittag ein ertappter Dieb (22) sich durch Gewalt seiner Festnahme zu entziehen.

Der Mann war zuvor beobachtet worden, wie er sich Lebensmittel im Wert von rund sieben Euro einsteckte und anschließend damit ohne zu bezahlen den Markt verlassen wollte. Darauf angesprochen, versuchte er mit den Waren die Flucht zu ergreifen. Dabei schlug er auf einen Angestellten (23) sowie den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes (25) ein. Diese wurden dabei leicht verletzt, konnten den Mann jedoch bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten festhalten.

Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 22-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,62 Promille. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Quelle: Polizei Dresden