Erweiterung des Kinder-und Jugendtreff Euba

Der Kinder-und Jugendtreff Euba hat sich vergrößert.

Die Fertigstellung der Umbauarbeiten waren daher am Wochenende Anlass für ein großes Fest.

Mit einem bunten Programm für Alt und Jung, unter anderem mit dem Auftritt der „Kehrbrigade“ des Armen Theaters, wurde am Samstagnachmittag kräftig gefeiert. Mit der Förderung des Programms „Lokales Kapital für soziale Zwecke“ ist der Hof der Einrichtung in den vergangenen Monaten umgestaltet worden. Damit ist künftig mehr Platz für möglichst viele Freizeitangebote, die von Kindern und Jugendlichen sowie Schulklassen und Hortgruppen genutzt werden können.

Das Konzept für die Umgestaltung wurde dabei von Jugendlichen entwickelt und mit Unterstützung von Eltern, Nachbarn und ortansässigen Unternehmen umgesetzt. Der Kinder-und Jugendtreff Euba wird von den Jugendlichen des Stadtteils in Selbstverwaltung gestaltet und bietet eine Vielzahl von Projekten und Freizeitmöglichkeiten für Mädchen und Jungen zwischen 8 und 20 Jahren.