Erweiterungsanbau des Staatsarchivs feierlich übergeben

Heute wurde der Erweiterungsanbau des Hauptstaatsarchivs Dresden feierlich übergeben.

Der Neubau besteht aus neun Stockwerken, drei davon sind unterirdisch. Das neue Magazin ist ein umweltfreundliches Passivhaus, dazu bietet es die nötigen Büroräume, Werkstätten und Lagerräume. Doch die Bauarbeiten an den Gebäuden des Staatsarchivs gehen weiter, bis 2010 werden nun noch die bestehenden Häuser umgebaut und saniert. Rund 36 Millionen Euro kosten die Bauvorhaben insgesamt.

  ++ Keinen Plan für das Wochenende? Der DRESDEN FERNSEHEN Veranstaltungskalender hilft Ihnen weiter!Veranstaltungskalender

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar