Erwerbslosenzahlen in Chemnitz gesunken

Das Frühjahr hat auch in Chemnitz zu einer Belebung auf dem Arbeitsmarkt geführt.

Nach Aussage der Agentur für Arbeit wurden in unserer Stadt 22.575 Erwerbeslose gezählt, 524 weniger als noch im März. Dadurch sank auch die Arbeitslosenquote in Chemnitz um 0,4 Punkte auf aktuell 17,9 %, allerdings der geringste Rückgang in der Region. Sachsenweit setzte die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt ein mehr als deutliches Zeichen. Fast 20.000 Erwerbslose weniger als noch im März wurden in diesem Monat registriert. Die Arbeitslosenquote im Freistaat ging dadurch ebenfalls zurück. Im April liegt sie bei 18,5 %, ein Rückgang um fast einen ganzen Prozentpunkt.
Mehr dazu auch in der Drehscheibe Kompakt unter http://www.chemnitz-fernsehen.de/onlinenachrichten.php