Erzgebirgsrundfahrt der Radsport-Elite

Die 27. Erzgebirgsrundfahrt der Radsport-Elite U 23 steht bevor.

Das Straßenrennen wird am Sonntag im Rundkurs Einsiedel, Dittersdorf, Kemptau, Eibenberg ausgetragen. 13 Runden mit einer Gesamtlänge von mehr als 160 Kilometer sind zu bewältigen. Etwa 150 Radrennfahrer werden erwartet und noch dazu ungefähr 40 Begleitfahrzeuge. Start ist 9.45 Uhr in Höhe der Eisiedler Brauerei. Die Polizei weist darauf hin, dass die Rennstrecke ab 9 bis 15 Uhr voll gesperrt ist.