Es dampft wieder im Dresdner Großen Garten

Die Fahrsaison der Dresdner Parkeisenbahn startet am Freitag (15. April) um 14 Uhr. Bis 18 Uhr dürfen alle Fahrgäste zum halben Preis mitfahren. Sonderführungen runden das Auftaktwochenende ab. +++

Endlich geht es wieder los!

Am 15. April 2011 um 14 Uhr geht am Hauptbahnhof An der Gläsernen Manufaktur der erste Zug der Dresdner Parkeisenbahn auf die Reise durch den Großen Garten und eröffnet die jährliche Fahrsaison. Von 14 bis 18 Uhr können an diesem Tag alle Fahrgäste zum halben Preis mitfahren und die Kinder erhalten dazu noch eine kleine Überraschung.

Unser Partner und Nachbar, die Gläserne Manufaktur von Volkswagen hat sich zur Saisoneröffnung der Parkeisenbahn auch etwas ausgedacht und bietet Sonderführungen für Kinder und Familien an.

Am Freitag, 15. April und Samstag, 16. April, jeweils 15:30Uhr findet eine Sonderführung statt und dauert etwa 75 Minuten. Alle Gäste mit einem Ticket der Parkeisenbahn zahlen nur den ermäßigten Eintritt in Höhe von 3,- €.
Auch der Botanische Garten bietet an dem Wochenende eine spezielle Führung Kinder führen Kinder (es führen die Kinder der Arbeitsgemeinschaft des Botanischen Gartens) unter dem Titel „Die Grüne Hölle“ – laut, dunkel und undurchdringlich, aber spannend – Der Regenwald“ an. Diese Führung findet am Sonntag, 17. April, 14 Uhr statt. Achtung: Diese Führung ist ausschließlich für Kinder! Treffpunkt ist die Informationstafel am Haupteinhang des Botanischen Gartens und die Führung ist kostenfrei.

Fahrzeiten der Dresdner Parkeisenbahn 2011 16. April – 31. Oktober 2011 Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr; NICHT AM 02.06.2011; Juli und August zusätzlich Montag 13 bis 18 Uhr.

Quelle: Schlösser und Gärten Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!