Es wird ernst für Handball-Frauen

Am Sonntag bestreiten die Handballfrauen des SSV Rottluff um 12.30 Uhr ihr Halbfinale im Bezirkspokal gegen den HC Fraureuth.  

Mit dem HC Fraureuth kommt der Pokalverteidiger nach Chemnitz. Zudem ist es das Aufeinandertreffen des bisherigen Tabellenzweiten und -dritten in der laufenden Meisterschaft.
 
Die starken Gäste sind aufgrund ihrer Erfahrung favorisiert, dennoch wird das junge SSV-Team alles unternehmen, um den bisher sehr erfolgreichen Saisonverlauf zu bestätigen. Mit dem Spiel verbindet sich ein kleines Jubiläum: Genau vor zehn Jahren stand das Frauenteam in einem Pokal-Halbfinale und erreichte anschließend das Finale.
 
Im zweiten Halbfinalspiel um 16.45 Uhr empfängt der HV Chemnitz II in der Sachsenhalle die Vertretung vom VfB Flöha. Ein reines Lokalderby als Endspiel wäre also denkbar und zugleich ein Novum in der Chemnitzer Handballszene.

Lesen Sie mehr aus der Chemnitzer Welt des Sports oder erfahren Sie die aktuellen Handball-Ergebnisse!