Es wird Sommer im Chemnitzer Schauspielhaus

Es ist Herbst in Chemnitz, darüber können auch die recht angenehmen Temperaturen nicht hinwegtäuschen.

Im Schauspielhaus allerdings hält ab Samstag noch einmal der Sommer Einzug. Nach „Was ihr wollt bringt Schauspieldirektorin Katja Paryla ihren zweiten Shakespeare auf die Bühne. Auf die Zuschauer wartet „Ein Sommernachtstraum“.

Für die kommenden Vorstellungen am 19. und 21. Oktober gibt es noch Karten