Essenfahrer knallt in Ottendorf-Okrilla auf Hundefänger

Der “Essen auf Rädern“-Lkw kracht gegen 10 Uhr ungebremst auf den Hundefänger-Ford und schiebt diesen über einen Metallzaun in ein Grundstück. +++

Der Ford-Fahrer wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann kommt mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Der Trucker kommt mit dem Schrecken davon. Die Ladung des Hundefängers, zahlreiche Essensportionen, wird vernichtet. Die Staatsstraße ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!