EU-Projekt gegen Fachkräftemangel: „We mean Business“ in Leipzig vorgestellt

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Nicht nur in Deutschland, auch auf europäischer Ebene ist das ein Problem. Um mehr junge Leute mit praktischer Erfahrung in die Wirtschaft zu bringen, gründete sich die Initiative „We Mean Business“, die sich heute in Leipzig vorstellte. +++

Auf einem Informationstag in der Industrie- und Handleskammer zu Leipzig präsentierte sich die Initiative „We Mean Business“. Es ist ein Projekt der Europäischen Kommission. Das Projekt will ein Netzwerk aufbauen und versucht Unternehmen in ganz Europa über die Vorteile und Fördermöglichkeiten von Praktikanten aufzuklären.