Euro-Scene Festival begeht 25. Jubiläum

Anfang November findet das Festival Euro-Scene in Leipzig statt. Das Fest des zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes gastiert bereits zum 25. Mal in der Messestadt. +++

Vom 3. bis 8.November findet in Leipzig das Festival Euro-Scene statt. Das Fest des zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes gastiert bereits zum 25. Mal in der Messestadt. Seit seiner Begründung im Jahr 1991 besitzt es einen festen Platz in der europäischen Festivallandschaft.

In der Festwoche werden in 27 Vorstellungen 15 Gastspiele aus 11 Nationen vorgeführt. Darunter sind auch 6 Deutschlandpremieren und eine Uraufführung. Doch anders als in den vergangenen Jahren hat das Festival in diesem Jahr kein bestimmtes Motto.

Eröffnen wird das Festival Anne Teresa De Keersmaeker mit ihrem Tanzstück „Rosas danst Rosas“ im Schauspielhaus. Die Karten für das Festival sind ab dem 26. September im Englandladen in der Gottschedstraße erhältlich.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar