„Europa sind wir!“ Abschlussveranstaltung auf der NEXT STEP Messe

Dresden - Schulabsolventen haben die Auswahl zwischen Studium, Ausbildung, Auslandsjahr und einem freiwilligen Jahr. Um über das Ehrenamt wie bspw. Bundesfreiwilligendienst oder freies soziales Jahr zu informieren, fand im Deutschen Hygienemuseum die NEXT STEP Messe statt. Initiativen und Vereine stellten sich und ihre Angebote den Schülern vor. Zudem fand die Abschlusspräsentation des Projekts "Europa sind wir!" am Abend statt.

Nach dem Schulabschluss können junge Menschen eine Ausbildung anfangen, studieren oder einem ehrenamtlichen Jahr nachgehen. Die NextStep Messe im deutschen Hygienemuseum war für alle, die letzteres interessiert. Die Veranstaltung wurde von Jugend- und Kulturprojekt e.V. Dresden organisiert und konnte für viele Aussteller einen Kontakt zu jungen menschen bieten.

Die Organisationen zeigten den Schülern, was das Ehrenamt alles hergeben kann. Die Angebote drehten sich um Mobilitätsprogramme, Freiwilligendienste und Praktika im In- und Ausland. Die Messe sollte Jugendlichen zeigen, welche für Perspektiven es abseits von Ausbildung und Universität gibt und welche Formate zu ihnen passen könnten. Die Naturschutzjugend Dresden zum Beispiel setzt sich lokal für Biotope ein und bietet mehrere Möglichkeiten, sich zu engagieren. "Wir wollen damit jungen Leuten ein Angebot machen, sich zu orientieren (...) und versuchen, junge Leute für die Umwelt zu begeistern.", so Robert Michalk von der Naturschutzjugend Dresden e.V.

Das Highlight des Abend war die Abschlusspräsentation des Projekts "Europa sind wir!". Junge Menschen in Darmstadt, Dresden und Köln haben dabei seit Anfang des Jahres die Chance erhalten, Vorstellungen von „ihrem“ Europa zu entwickeln und in angeleiteten Aktionen wie zum Beispiel Videoproduktionen, umzusetzen. In Dresden haben Teams der Kinder- und Jugendhäuser Juchten Gorbitz und Chilli in Laubegast teilgenommen. Am Abend wurden das Umweltspiel PLANETISE, selbst erstellte Videos, sowie eine Tanzperformance mit verschiedenen europäischen Stielen vorgeführt. 

Dafür fanden neben Europa-Kochkursen und Länderabenden, Filmabenden oder einem Planspiel auch eine Bildungsfahrt nach Prag statt. Die Next Step Messe war insgesamt ein Erfolg und hat viele Aussteller, sowie Schüler angelockt, so Theresa Lempp. Damit wird sie wahrscheinlich bald wieder stattfinden.