Europas größter Circus macht Halt in Leipzig – Riesige Tiershow geplant

Leipzig –  Leipzigs neuester Stadtteil heißt Krone-City. Am Dienstag wurde die größte Zeltstadt Europas auf dem Gelände der Kleinmesse hochgezogen. Der Hintergrund: Der Circus Krone feiert Jubiläumstournee und macht dabei auch Halt in der Messestadt.

Bei 100 Tieren und der größten Raubtiershow der Welt steht der Circus Krone häufig in der Kritik. So wirft die Tierrechts-Organisation „Peta“ dem Zirkus unter anderem „massive Tierquälerei“ vor. Alle die Bedenken haben, lädt der Krone-Zoo daher ein, sich ein eigenes Bild zu machen.

Prämiere der Jubiläumstournee ist am Mittwochabend. Zu sehen sind dann fliegende Motorräder, jede Menge Tiere und natürlich Clowns.