Europatag im Chemnitzer Kraftwerk

Im Kraftwerk e.V. an der Kaßbergstraße werden am Donnerstag zukünftige Fachkräfte gesucht.

Die Arbeitsagentur Chemnitz lädt gemeinsam mit der Bundesagentur und der ZAV-Auslandsvermittlung Dresden zum Europatag ein. Ähnlich wie auch bei den Jobbörsen der vergangenen Jahre geht es dabei im Kraftwerk um die Vermittlung von Arbeitskräften. Vertreten sind unter anderem Arbeitgeber aus der Schweiz, Österreich und den Niederlanden.

Sie informieren alle Interessierten über Arbeitsbedingungen in den Nachbarländern und suchen Fachleute zum Beispiel im Hoch-und Tiefbau, in der Landwirtschaft aber auch Handwerker, Köche, Kellner sowie Zimmermädchen und Fahrradmechaniker. Wie es von der Auslandsvermittlung Dresden heißt, haben im vergangenen Jahr etwa 1.000 Sachsen einen Job im Ausland gefunden. Bundesweit waren es rund 9.400 Frauen und Männer.

Einen Großteil der Vermittlungen machen dabei Bauberufe aus, gefolgt von Hotellerie, Gastgewerbe sowie Metallberufen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!
++
Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN