Europawoche: Chemnitz feiert digital

Chemnitz- Anders als im letzten Jahr findet die Europawoche in diesem Jahr digital statt.

Durch die aktuelle Situation kann die europaweit geplante Aktionswoche nicht wie gewohnt stattfinden. Doch die Chemnitzer Einrichtungen und Vereine haben sich davon nicht beirren lassen und zahlreiche Online-Angebote erstellt. Im Streaming-Portal filmfriends der Stadtbibliothek in Chemnitz wurden vom Kinderfilmhaus Filme hinterlegt. Und alle, die ihr Wissen testen wollen, können im digitalen Deutschen SPIELEmuseum unter dem Motto „Entdecke Europa“ rätseln, spielen und malen. Junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren sind zudem eingeladen an der Live-Session des Förderzentrums für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen unter dem Motto „Europe to Go“ teilzunehmen.

Unter www.chemnitz.de/europa sind außerdem viele weitere Online-Angebote aufgeführt. Alle geplanten Veranstaltungen zum Singen der Europa-Hymne und das Europäische Nachbarschaftsfest mussten abgesagt oder verschoben werden.