Eutritzsch: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich in der Essener Straße, zwischen der Maximilianallee und der Zschortauer Straße ein Verkehrsunfall.

Ein unbekannter Fahrer/unbekannte Fahrerin eines blauen Kleintransporters war auf dem linken Fahrstreifen der Essener Straße in Richtung Mockau unterwegs, so die Polizei.

Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts wurde der Bus der Linie 80, der im rechten Fahrstreifen in gleicher Richtung soeben in die Haltestelle einfuhr, gezwungen, einen Zusammenstoß mit dem Kleintransporter durch eine Gefahrenbremsung zu verhindern. Dadurch wurde laut Polizei die Insassin im Bus verletzt.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Leipzig, Hans-Driesch-Straße 01 in 04179 Leipzig, Tel. (0341) 4483 835 zu melden.