Event- und Showkoch Lutz Schirmer auf Autobahn tödlich verunglückt

Sein Auto ist von Brücke gestürzt und wurde zerquetscht.

Horrorcrash auf der Autobahn 13 bei Radeburg in der Nacht zum Freitag: Ein VW Transporter kommt zwischen den Anschlussstellen Marsdorf und Radeburg aus bisher ungeklärter Ursache von der Autobahn ab, rast etwa 150 Meter eine Böschung entlang und stürzt dann etwa 20 Meter von einer Brücke auf die darunter verlaufende Großdittmannsdorfer Straße. Der Transporter landet auf dem Dach und wird zerquetscht.

Der Fahrer stirbt noch im Autowrack. Ein Pkw-Fahrer entdeckt den Unfall gegen 02.30 Uhr und alarmiert die Rettungskräfte. Der Unfall hatte sich wahrscheinlich schon früher zugetragen, da der Motor des Autos bereits kalt war. Bei dem Opfer soll es sich um den Berliner Show- und Eventkoch Lutz Schirmer (44) handeln.        

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!