EXA Icefighters schaffen Einzug in Playoffs

Leipzig - Die EXA Icefighters freuten sich am Sonntag gleich zweimal. Sie haben den Einzug in die Playoffs geschafft und gleichzeitig für den 12-jährigen Max aus Grimma 2154 Euro gesammelt.

© Sachsen Fernsehen

Die EXA Icefighters haben sich für die Playoffs qualifiziert. Nach dem 2:1-Sieg gegen die Füchse aus Duisburg ist klar, dass die Messestädter zurück in den Top 16 der Eishockey-Oberliga sind. Am Sonntag machten die Leipziger zwei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde den Einzug klar. Neben dem Spiel stand auch eine weitere Aktion im Vordergrund. Die Spendenaktion für den 12-jährigen Maximilian aus Grimma. Aus dieser  kamen 2154 Euro zustande.Die Icefighters spendeten für jeden Zuschauer ab dem 1300en einen Euro. Insgesamt kamen 1615 Besucher in den Kohlrabizirkus. Die Leipziger rundeten die Spendensumme auf 500 Euro auf. Dazu kommen noch 1654 Euro, die Fans und Besucher in die aufgestellte Spendenbox und durch abgegebenen Becherpfand beisteuerten.