EXA IceFighters schreiben geduldig Autogramme

Leipzig – Sonst glänzen die EXA IceFighters mit besten Leistungen auf der Eisfläche. In der besinnlichen Weihnachtszeit sind sie jedoch auch gerne außerhalb der Eishalle für ihre Fans da. 

Am Donnerstag konnten die Fans der IceFighters einige ihrer Lieblingsspieler am Paunsdorf Center treffen. Drinnen am Kamin oder draußen vor der Eislaufbahn sammelten sie Autogramme und machten Fotos. Aufs Eis durften die Spieler allerdings nicht, da sie für das Spitzenspiel am Freitag gegen die Tilburg Trappers fit sein müssen.
Die Autogrammstunde war nur eine von vielen Aktionen der Icefighters in der Weihnachtszeit. Die Fans sind den Jungs sehr wichtig. Sie holen 110 oder 120 Prozent aus jedem Spieler raus, so Dominik Patocka. Auf ihre Unterstützung verlässt sich das Team beim Spiel am Freitag um 20 Uhr gegen die zweitplatzierten Tilburger in der kW-Rent Eisarena in Taucha.