Exhibitionist belästigt 14-Jährige

Dresden – Ein Unbekannter hat am Montagmittag ein 14-jähriges Mädchen belästigt. Der Teenager war mit einer Straßenbahn der Linie 8 in Richtung Hellerau unterwegs. Kurz nachdem sie am Albertplatz in die Bahn gestiegen war, bemerkte sie einen Mann, der an seinem unbedeckten Geschlechtsteil manipulierte. An der Haltestelle „Am Hellerand“ stieg das Mädchen aus der Bahn. Der Unbekannte folgte ihr noch einige Meter, entfernte sich danach aber.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen. Der Täter war etwa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß und von normaler Statur. Er hatte kurze dunkle Haare und wurde als südländisch beschrieben. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden entgegen.