Exhibitionist in Dresden-Cotta festgenommen

Am Mittwochmittag wurde der Mann von Polizisten auf frischer Tat ertappt, wie er eine Frau auf einem Balkon belästigte. Offensichtlich waren Drogen im Spiel. +++

Es war ungefähr 13:45 Uhr. Der junge Mann befand sich auf dem Gehweg der Weidentalstraße und spielte an seinem unbedeckten Geschlechtsteil. Mit dieser Handlung belästigte er eine Frau (50), welche auf dem Balkon ihrer Wohnung stand. Die 50-Jährige alarmierte umgehend die Polizei.

Die sofort eingesetzten Beamten nahmen den Tatverdächtigen noch am Ort des Geschehens fest. Da der Mann offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde eine Blutentnahme bei ihm veranlasst. Gegen den 29-Jährigen wird nun wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!