Exhibitionist in Dresden gestellt

Die Dresdner Polizei konnte heute Morgen einen 41-jährigen Mann nach exhibitionistischen Handlungen vor Kindern festnehmen.

Die Mutter einer Schülerin hatte die Polizei über einen verdächtigen Mann vor der Schule am Amalie-Dietrich-Platz informiert. Der 41-Jährige hatte sich geraume Zeit hinter einem Busch vor der Schule versteckt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen.

Polizeibeamte stellten ihn noch an Ort und Stelle fest. Die Ermittlungen wegen sexuellem Missbrauch von Kindern gegen den Dresdner dauern an.

Quelle: Polizei Dresden

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.