Explosion in Wohnhaus – 23-Jähriger schwer verletzt

In Heidenau bei Dresden ist ein Mehrfamilienhaus am Nachmittag in Flammen aufgegangen.

Der Brand war gegen 15.00 Uhr nach einer Explosion im Dachgeschoss eines Gebäudes in der Bahnhofstraße ausgebrochen und hatte sich rasch ausgebreitet.

Ein 23-Jähriger, der sich allein in der Brandwohnung aufgehalten hatte, erleidet Verbrennungen zweiten und dritten Grades und kommt ins Krankenhaus.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.